BHP

BHP Billiton ist ein global agierender Produzent und Förderer von Öl, Gas, Kohle, Eisenerz, Kupfer sowie Uran mit Sitz in Australien. Im ersten Dirty Profits Report 2012 berichtete Facing Finance von Problemen in den Schmelzanlagen in Mosambik (welche mittlerweile verkauft wurden), die Kontroverse um Fracking sowie BHPs Ölförderung in der Tiefsee. Auf der Mad Dog Ölplattform und auch im Golf von Mexiko führt das Unternehmen seitdem weiterhin Tiefseebohrungen durch. Derartige riskante Bohrungen werden neben BHP auch von BP und Total im Foz de Amazonas an der Nordostküste Brasiliens durchgeführt. Diese Unternehmen werden von zivilgesellschaftlichen Gruppen stark kritisiert, da ein potentielles Ölleck das hochsensible Ökosystem inklusive Korallenriffe und Mangrovenwäldern schwerwiegend schädigen könnte.

Die nachfolgenden Dirty Profits Berichte in 2013 und 2014 beleuchteten die Probleme rund um die Zwangsumsiedlungen für die El Cerrejón Mine (ein Joint-Venture zwischen Glencore, BHP und Anglo American) sowie den hohen Wasserverbrauch der Mine in dieser sehr trockenen Region Kolumbiens. Der Ablauf der Umsiedlungen entsprach nachweislich nicht dem Standard der UN für eine freiwillige, vorherige und informierte Zustimmung der betroffenen Gemeinden. Einheimische haben als Folge der Umsiedlung mit zunehmend schwierigen Bedingungen bei der Jagd, beim Fischen und der Viehzüchtung zu kämpfen. Zuletzt wurde im Januar 2018 bekannt, dass mindestens vier öffentliche Kritiker bedroht wurden und zwei Menschen beim Versuch der Verteidigung ihres eigenen Grundstücks ermordet wurden.

@BHP muss bei El Cerrejón Bergbau-Projekt die UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte einhalten und sicherstellen dass die indigene Bevölkerung endlich wirklich von der Mine profitiert Klick um zu Tweeten

 

Mehr über Cerrejon lesen

Neuigkeiten zum BHP (Business and Human Rights Resource Center)

BHPs Antwort an Facing Finance (20 September 2017)

Cerrejons Antwort an Facing Finance (2017)

Cerrejon’s Antwort an Facing Finance (2018) 

 

An BHP Billiton beteiligte Banken (in Millionen Euro):